Qualifizierte Werkstatt finden

Qualifizierte
Werkstatt finden

Kompetente und qualifizierte Werkstätten in Ihrer Nähe:

Dicker Mantel birgt Gefahren beim Fahren

Wenn man sich im Winter ins kalte Auto setzt, ist man froh, wenn man seine kuschelige Jacke anhat. So muss man nicht bibbern, bis die Heizung endlich ihre Wirkung entfaltet.

Die Freude darüber könnte aber schnell getrübt sein. Insbesondere dann, wenn man ein älteres Fahrzeug ohne Gurtstraffer fährt. Oder es sich um angeschnallte Kinder im Kindersitz handelt. Bei einem Unfall nämlich wirkt sich die dicke Kleidung als Nachteil aus, weil durch das dicke Kleidungsstück der Sicherheitsgurt nicht mehr eng genug am Körper anliegen kann (die sogenannte Gurtlose). Beim Aufprall ist der Körper immer noch in Bewegung, wenn der Rest des Fahrzeuges schon steht und muss damit selbst mehr Aufprallenergie aufnehmen. Nicht selten führt das zu ernsthaften Verletzungen.

Besser also die dicke Jacke vor dem Start ausziehen und so mehr Sicherheit bei Unfällen gewinnen, denn sie ist kein zusätzliches Schutzpolster. Das gilt – wie bereits erwähnt insbesondere auch für Kinder in Kindersitzen.

Mit und ohne Standheizung.

Ach ja – und zu guter Letzt noch ein Tipp für alle, die garantiert nicht frieren wollen. Viele freie Kfz-Betriebe haben jetzt interessante Angebote zu Standheizungen im Programm. Fragen Sie doch mal danach. Dann lassen dich die Kühlschranktemperaturen im Auto auch ohne Mantel völlig kalt.

Tags: |