Qualifizierte Werkstatt finden

Qualifizierte
Werkstatt finden

Kompetente und qualifizierte Werkstätten in Ihrer Nähe:

Damenstrumpf als Problemlöser

>>

Moderne Keilrippenriemen sind weit zuverlässiger als die früherer Generationen.

Ältere Autofahrer/-innen kennen den Trick noch. Ein gerissener Keilriemen ließ sich über kurze Strecke, also bis zur nächsten Werkstatt, durch einen Nylonstrumpf ersetzen. Weil ein gerissener Keilriemen nicht selten war, kam das „Ersatzteil“ Damenstrumpf recht oft zum Einsatz.

Heute eingesetzte Materialien sind deutlich belastbarer und langlebiger. Wird ein Fahrzeug regelmäßig gewartet und die Verschleißgrenze eines Riemens beachtet, ist eine Panne unwahrscheinlich. Insbesondere dann, wenn beim Austausch ein kompletter Reparatursatz mit Antriebsriemen, Umlenk-, Spann- und Führungsrollen zum Einsatz kommt. Bei Bedarf enthält dieser auch die passende Wasserpumpe. Gute Werkstätten bauen auf solche integrierten Baukastenlösungen. Dann braucht keine Fahrerin oder Beifahrerin ihre Strümpfe zu opfern.