• Tanken

Teurer Tanken auf der Autobahn


Wer an einer Autobahntankstelle Treibstoff nachfüllen muss, wird zur Kasse gebeten und das ordentlich. Bei Vergleichen schwanken die Spritpreise zwischen Autobahn und abseits gelegenen Orten deutlich. Danach liegen die Literpreise für Diesel an der Schnellstraße um bis zu elf Cent über der Vergleichstankstelle.
Durchschnittlich liegen die Autobahnpreise klar über denen der Umlandtanken. Laut Umfrage kostet Benzin an den Autobahnstationen im Mittel drei Cent mehr als an der Vergleichstankstelle. Beim Diesel sind es 2,9 Cent. Gerade jetzt zum Anfang der Sommerferien wittern die Mineralölkonzerne fette Beute.
Es empfiehlt sich daher, gerade vor längeren Fahrten, in den Urlaub, über die aktuellen Preise zu informieren und entweder vor der Reise zu tanken oder unterwegs eine günstigere Station neben der Autobahn anzusteuern.
Alle Informationen findet man beispielsweise auch im Online-Preisvergleich der Automobilclubs. Speziell für Autobahnfahrten gibt es dort das Angebot “Tanken auf Reisen”, bei dem Tankstellen in unmittelbarer Nähe von Autobahnausfahrten zusammengestellt sind.
Wer ein Smartphone dabei hat, kann sich auch dank diverser Apps über die Tankpreise in der jeweiligen Region aktuell informieren. Z.B. die “mehr-tanken”-App für iOS und Android.

Tags: , |

Kompetente und qualifizierte Werkstätten in Ihrer Nähe: