Qualifizierte Werkstatt finden

Qualifizierte
Werkstatt finden

Kompetente und qualifizierte Werkstätten in Ihrer Nähe:

Freie Werkstätten beliebt beim Autofahrer

Freie Werkstätten im Trend.

Viele Autofahrer fragen sich, wo sie besser aufgehoben sind: In der Vertragswerkstatt oder in den freien Werkstätten. Ein Blick in die Statistik lässt hier interessante Rückschlüsse zu. Beispielsweise, wenn man betrachtet, wie der Marktanteil der freien Werkstätten sich in den letzten 10 Jahren bei Reparaturen entwickelt hat, also im Untersuchungszeitraum von 2005 bis heute. Und da zeigt sich, dass heute 43 Prozent die freie Meisterwerkstatt bevorzugen im Vergleich zu 35 Prozent im Jahr 2005. Dies ist ein satter Zuwachs von 8%. Bei der Durchführung einer Inspektion entscheiden sich heute 6% mehr Autofahrer für eine freie Werkstatt als 2005. Und bei den allgemeinen Wartungsarbeiten sind es sogar 10% mehr Autofahrer, die zu einer freien Werkstatt gehen als vor 10 Jahren.

Über die Gründe kann man freilich nur spekulieren. Jedenfalls legen diese Zahlen nahe, dass Millionen Autofahrer sehr zufrieden mit den Leistungen der freien Werkstätten sind und gerne wiederkommen. Vermutlich stimmt eben neben dem Know-how auch das Preis-Leistungsverhältnis. Und auch die persönliche Betreuung in den zumeist inhabergeführten Betrieben, also die Kundennähe, mag eine Rolle spielen. Freie Kfz-Werkstätten liegen jedenfalls offensichtlich im Trend.

Ort der Reparaturarbeiten im Trend

Basis: Reparaturen durchgeführt; Angaben in Prozent

Markenwerkstatt freie Werkstatt/
Tankstelle
Do-it-yourself keine Angabe
2014 44 43 12 1
2013 46 39 14 1
2012 44 45 10 1
2011 47 42 8 3
2010 43 43 12 2
2009 43 41 14 2
2008 45 37 16 2
2007 49 33 14 4
2006 49 35 9 7
2005 46 35 15 4

 

Quelle: DAT-Report 2015.